Kostenlose 3D Menschen von Renderpeople

Eine Visualisierung mit Menschen zu versehen ist immer eine Aufgabe für sich. Aufgrund mangelnder hochwertiger 3D Modelle werden Menschen gerne auch erst in der Nachbearbeitung in Photoshop ergänzt. Ein durchaus aufwändiges Prozedere, da z.B. der korrekte Schatten in der Bildbearbeitung händisch erstellt werden muss (für jeden platzierten Menschen). 3D Scanner oder immer besser werdende Photogrammmetrie Methoden ermöglichen ein detailliertes Übertragen von echten Menschen in digitale 3D Assets.

Erst seit kurzem mischt das Unternehmen Renderpeople aus Köln in diesem Markt mit. Deren Angebot besticht durch ein gutes und ständig wachsendes Sortiment, 100.000 Polygone und mehr pro Modelle, Texturen bis zu einer Auflösung von 8192×8192 Pixel. Ganz günstig sind die Modelle allerdings nicht, zumindest wenn man nur wenige auf einmal kauft.

Die von mir bisher verwendeten Modelle ließen sich problemlos in Thea Render importieren und verwenden. Materialien sind schnell zugewiesen. Manchmal stehen auch unterschiedliche Materialien zur Verfügung (z.B. unterschiedliches Kleid).

Auf deren Homepage findet ihr Rosy und Dennis als kostenlosen Download vor. Viel Spaß!
http://renderpeople.com/free-3d-model/

Anbei die Import- und allerwichtigsten Material Einstellungen für Thea Render.

renderpeople-thea-render-import

Ein Kommentar? Gern!