von Poggenpohl für ARCHLine.XP und Thea Render

Vollständig in ARCHLine.XP modellierte Modo Küche von Poggenpohl, die bei einem meiner Projekt zum Einsatz kam.

Das ARCHLine.XP Projekt (2013 vorausgesetzt) beinhaltet die Modo Küche als 3D Modell und nicht als fertiges Objekt. Grund dafür, ist die Tatsache, dass das Modell in ARCHLine.XP nur mit einfachen Farben texturiert wurde, da der Feinschliff ohnehin noch in Thea Render erfolgte.
Für Thea Render steht die Küche als fertig texturiertes Objekt zur Verfügung. Das Objekt beinhaltet auch eine Beleuchtung der Hochschränke mit Emittern. Diese sind standardmäßig deaktiviert. Über die Untergruppe Emitter lassen sich diese wieder aktivieren und sichtbar schalten.

Download ARCHLine.XP (1,43 MB)

Download Thea Render (10,6 MB)
(Rechte Maustaste – Ziel speichern unter…)

Installationshinweise Thea Render
Die heruntergeladene mod.pack Datei via Import im Browser von Thea Render laden (rechte Maustaste in den freien Bereich). Selbstverständlich können Sie im Vorfeld neue Ordner und Unterordner direkt im Browser anlegen.

Modo Küche in Thea Render 2