Thea Render Export Befehl

Ein wichtiger Bestandteil meines Workflows in ARCHLine.XP und Thea Render ist der ständige Export und Import. Der Thea Export in ARCHLine.XP ist bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gelungen!
Allerdings ist mir vor wenigen Wochen dann endgültig der Kragen geplatzt. Als ich zum 1000sten Mal vergessen habe vor dem Export eine Perspektive zu definieren. Eine – wie ich finde – völlig unnötige Schikane. So beherrscht Thea Render auch Parallelprojektionen und Axonometrien. Naja.

Ein lästiges Übel ist auch das immer wieder Angeben von Pfad und Dateinamen. Es ist nicht unüblich, dass ich bei einem Projekt bis zu 50-mal oder mehr aus ARCHLine.XP exportieren muss.
Nach langem Probieren habe ich es dann endlich geschafft, einen Benutzer Befehl für ARCHLine.XP zu exportieren, der vor dem Exportieren die Aktuelle Perspektive lädt und dann den Export in den immer gleichen Ordner exportiert. In meinem Fall hab ich den Befehl dann als Icon auf der Oberfläche platzieren.

Der Thea Export Befehl lautet:

defineview perspective active enter save thea „C:\Users\Bernhard\Documents\Projekte aktuell\_TheaExportTemp\thea.xml“

Der Befehl lässt sich sogar aus dem Grundriss Fenster ausführen (ein 3D Modell Neu Aufbau kann aber notwendig sein)! Den in Anführungszeichen dargestellten Pfad könnt ihr natürlich beliebig wählen. Ebenso den Namen der xml Datei. Achtet aber bitte auf eine korrekte Schreibweise! Der angegebene Ordner muss auch existieren (wird nicht von ARCHLine.XP erzeugt).

Anwendungshinweise

Für mich ist der schnelle Export ideal und hat mir schon einiges an Arbeitszeit erspart. Mitunter kann das aber von eurer Arbeitsweise stark abhängig sein! So werden von mir Materialien, Kameras, Umgebung (Sonne+IBL), hochauflösende Objekte wie Bäume, Autos usw. ausschließlich in Thea Render erstellt und bearbeitet. Fortlaufende Änderungen in ARCHLine.XP werden in Thea auch nur teilweise importiert/zusammengeführt. So bleiben all meine Arbeiten und Einstellungen in Thea Render erhalten. Daher ist auch der Thea Export in den immer gleichen Ordner eine sinnvolle Sache.

Wie ihr diesen Befehl als Benutzer Befehl in ARCHLine.XP anlegt und mit einem Tastaturkürzel verseht wird in nachfolgendem Artikel erläutert.

Öffnungsrichtung ändern in ARCHLine.XP

Danksagungen in Form von Kommentaren hier im Blog oder auf Facebook sind ausdrücklich erwünscht!

theaexport

 

Ein Kommentar? Gern!