Thea Render Kamera begradigen

Wer kennt das nicht. Man hat die gewünschte Kamera Position gefunden, doch egal wie sehr man sich bemüht, richtig gerade wird die Kamera nur auf gut Glück. Oder man hat eine verdammt ruhige Hand 😉 Du kannst dich  mit stürzenden Linien in deinen Perspektiven einfach abfinden oder sich einer ganz einfachen Methode bedienen, deine Kameras in Thea Render zu begradigen.

Anwendung

  1. Selbstverständlich muss zuerst die gewünschte Kamera aktiviert und in der Szenen Ansicht ausgewählt sein
  2. In der Szenen Ansicht unter Koordinaten den Wert für die X-Drehung einfach auf Minus Neunzig ändern (-90)
  3. Der geänderte Wert wird nicht sofort in das Ansichtsfenster übernommen
  4. Daher die Kamera nochmals aktivieren d.h. neuerlicher Doppelklick / Mausrad Klick auf die geänderte Kamera

Das war’s auch schon!

thea-render-kamera-begradigen-01

 

thea-render-kamera-begradigen-02

 

Ein Kommentar? Gern!